Der Verein "Kreta-Tierhilfe e.V." stellt sich vor:

 

Wir sind ein in Deutschland tätiger, gemeinnütziger Verein, eingetragen beim zuständigen Finanzamt Flensburg unter der Steuernummer 15 / 293 / 78656, der die Arbeit von Frau Costoula Dornbrach-Stoupi auf Kreta unterstützt und der beim Amtsgericht Flensburg unter der Nummer VR 2471 FL in das Vereinsregister eingetragen worden ist.

 

Nach den deutschen Steuergesetzen muss ein gemeinnütziger Verein sehr strenge Auflagen erfüllen, deren Einhaltung vom Staat ständig kontrolliert wird.

 

Unser Verein wird von einem Vorstand geleitet, deren Mitglieder dem Staat gegenüber für die korrekte Einhaltung, vor allem der Steuergesetze, persönlich haften. 

 

Eine wesentliche Bestimmung im deutschen Steuerrecht ist, dass ein gemeinnütziger Verein alles Geld das er einnimmt, vollständig für seinen gemeinnützigen Zweck ausgeben muss, ansonsten verliert er seine staatliche Anerkennung. Es ist einem gemeinnützigen Verein verboten, mit seiner Tätigkeit Geld zu verdienen, das dann dem Verein entzogen wird.

 

Selbst für die Tätigkeit der Vorstandsmitglieder des "Kreta-Tierhilfe e.V." wird kein Geld bezahlt (auch keine Aufwandsentschädigung), alle Personen arbeiten unentgeltlich.

 

Der Verein nimmt Geld durch Beiträge seiner Mitglieder ein und er erhält Spenden, die zweckgebunden für den Tierschutz auf Kreta ausgegeben werden.

 

Es werden auch mit Flugpaten Tiere nach Deutschland verbracht, die in deutsche Familien vermittelt werden.

 

Jedes Tier wurde von einem Tierarzt geimpft und mit einem Identifikationschip versehen, vor der Reise von einem Tierarzt auch auf Reisetauglichkeit untersucht und mit einem europäischen Heimtierpass versehen.

 

Der Verein führt eine Datenbank über den Verbleib der Tiere. Jedes Tier wird in diese Datenbank eingetragen und es wird dokumentiert, wo das Tier hingebracht wurde. Wenn das Tier an einen neuen Besitzer vermittelt wurde, wird auch dies in der Datenbank vermerkt.

 

Der neue Halter zahlt an den Verein eine Schutzgebühr, die sich nach dem Gesundheitszustand des Tieres, seinem Alter und danach richtet, ob das Tier kastriert ist oder nicht. Diese Schutzgebühr liegt in der Regel zwischen 200,- und 300,- € (für Hunde, für Katzen weniger). Von dieser Schutzgebühr müssen wir die Tierarztkosten und die Transportkosten nach Deutschland sowie die Pflege bis zur Vermittlung bezahlen. Die Transportkosten von Kreta nach Deutschland liegen zur Zeit bei ca. 120,- € pro Tier.

 

Wir müssen auch deshalb eine Schutzgebühr erheben, um zu vermeiden, dass der neue Halter durch das Weiterverkaufen des Tieres Geld verdienen kann. Eine Schutzgebühr ist auch bei allen anderen deutschen Tierschutzvereinen üblich. 

 

Der neue Halter muss einen Vertrag unterschreiben, der ihn verpflichtet, das Tier nicht weiterzugeben und dem Verein die Möglichkeit gibt, das Tier jederzeit zurückzuholen, wenn sich der neue Halter nicht an die Regeln einer ordentlichen Tierhaltung hält.

 

Sollte nach einem Transport Geld übrig bleiben, so muss dieses Geld wieder für neues Futter, Medikamente oder sonstige Kosten der Tierschutztätigkeit verwendet werden. Jede Ausgabe, auch die Ausgaben, die in Griechenland anfallen, muss dem deutschen Finanzamt gegenüber durch Belege nachgewiesen werden. 

 

Es ist also für einen gemeinnützigen Tierschutzverein in Deutschland unmöglich, mit der Vermittlung von Tieren Geld zu verdienen, es sei denn, dieses Geld fließt wieder zurück in den Tierschutz und nach Griechenland, denn unser Vereinszweck ist die Unterstützung der Tierschutzarbeit auf Kreta.   

 

  • Wir können über den Verbleib aller Tiere, die wir von Kreta nach Deutschland transportiert haben, Auskunft geben.

  • Wir wünschen uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit griechischen Tierärzten, griechischen Behörden und der griechischen Bevölkerung.

 

  • Wir wollen unsere Zusammenarbeit anbieten,  um das Problem der herrenlosen Tiere in Griechenland gemeinsam zu lösen. 

 

  • Wir respektieren griechische und europäische Gesetze, wir brauchen aber auch eine Rechtssicherheit für unsere Arbeit.

 

  • Wir sind jederzeit zu weiteren Auskünften bereit. 

 

  • Wir legen die Bilanz des Vereins nach Abschluss eines Jahres offen und veröffentlichen sie zusätzlich auf dieser website www.Kreta-Tierhilfe.eu             

 

 

Sponsoren

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Mitglied werden

Beitrittserklärung Vorderseite.pdf
PDF-Dokument [165.3 KB]
Beitrittserklärung Vorderseite.doc
Microsoft Word-Dokument [134.0 KB]
Beitrittserklärung Rückseite.doc
Microsoft Word-Dokument [25.0 KB]

Flugpatenschaft

Formular für Flugpaten.doc
Microsoft Word-Dokument [225.0 KB]
Formular für Flugpaten.pdf
PDF-Dokument [101.3 KB]

Tierportraits

Sammeldose

Bitte sammeln auch Sie für uns!

Sie können uns auch helfen, indem Sie für uns eine Sammeldose aufstellen und für uns Spenden sammeln. Sie können sie bei unserer Geschäftsstelle anfordern.

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dieter Fischer

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.